So erhältst Du das volle Bewegungsausmaß Deines Pferdes:

Pferdephysio & Osteotherapie



Als Physio- und Osteotherapeutin für Pferde ist es meine Aufgabe, den Bewegungsapparat dieser Tiere aufrecht zu erhalten oder wieder herzustellen. Zu meinen Aufgaben zählt auch, die Funktionsfähigkeit des Gewebes zu verbessern, eventuelle Blockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Ich lege besonders viel Wert darauf, meine Patienten nachhaltig zu behandeln und das harmonische Miteinander von Pferd und Reiter zu fördern.

Ich helfe Dir und Deinem Pferd auch gerne weiter, wenn Ihr weiter weg wohnt. Online erhältst Du von mir eine ausführliche Gesundheitsberatung plus Trainingsplan - perfekt auf Dein Pferd abgestimmt.


Ich freue mich darauf, Dich und Dein Pferd kennen zu lernen.

Lena Faßbender




Warum Physio- und Osteotherapie?


Physiotherapie beim Pferd beschäftigt sich sowohl mit akuten als auch chronischen Erkrankungen des Bewegungsappartes. Dabei wird dem Patienten unter anderem zu mehr Vitalität und Mobilität verholfen. Sie hilft beispielsweise Verspannungen im Körper, Rücken- oder Gelenkbeschwerden zu lindern und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Hier wird besonderen Wert auf die Ursachenfindung gelegt.

Osteopathie fokussiert sich auf Körperstrukturen, die an Beweglichkeit verloren haben. Diese sind dann in ihrer eigentlichen, naturgemäßen Funktion gehemmt. Diese Funktionsbeeinträchtigungen werden mit Impulsen gelöst. Hierbei werden Knochenapparat, Organe, Muskeln und umliegendes Gewebe in die Diagnose miteinbezogen.


Gerade in Kombination von Physio- und Osteotherapie gibt es ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten, die natürlich immer zu 100% auf Dein Pferd angepasst werden. In der Physiotherapie werden beispielsweise Massagen, Mobilisation, Dehnung und Stabilisation verwendet; zusammen mit den Möglichkeiten der Osteopathie ist es mir möglich, auch wirklich nachhaltig und ganzheitlich zu behandeln. Meine Behandlungen können daher sowohl regeneriernd als auch präventiv eingesetzt werden und sind für alle Pferde geeignet.



Meine Prinzipien

„Wo die Kraft beginnt,

 hört das Gefühl auf.“



Ich behandle immer so sanft wie möglich, bei mir entscheidet der Patient, wie viel ihm gut tut.



Gesundheit und Wohlbefinden des Pferdes stehen immer an erster Stelle.



Der Körper ist eine strukturelle und funktionelle Einheit, deswegen behandle ich ausschließlich ganzheitlich.



Meine Angebote

physiotherapeutische Maßnahmen und Massage

parietale Osteopathie

cranio-sakrale Osteopathie

viszerale Osteopathie

Akupressur

Akupunktur

kinesiologisches Taping

BEMER-Therapie

Reitunterricht nach der RAI-Methode


FAQ


Alles, was Du wissen solltest...

Wann lohnt sich eine Behandlung?

Ablauf meiner Behandlung

Preisliste

Nachsorge




Kontakt

Gerne komme ich zu Dir an den Stall! Mein Praxisgebiet ist der Großraum Augsburg, Aichach-Friedberg und alles, was in der Umgebung liegt.

Am Besten wäre es, wenn wir vor meinem Besuch bei euch schon mal ein kurzes Telefongespräch vereinbaren, damit ich mir ein genaueres Bild von Deinem Pferd machen kann. Hierfür klicke einfach auf den Button oben.

Wenn Du Fragen zur Behandlung Deines Pferdes hast, schreib mir gerne eine Nachricht im Textfeld unten oder eine E-Mail .



Das sagen Kund:innen



„Ich kann Lena nur wärmstens empfehlen. Sie hat eine sehr ruhige und geduldige Art, sodass sie sich auf jedes Pferd einstellen kann. Ich habe nach der ersten Behandlung schon eine deutliche Verbesserung bei meinen Pferden  gemerkt. Nur zu empfehlen :)"

- Julia W.


„Ich danke Lena sehr für's Kommen! Durch ihre einfühlsame und souveräne Behandlung von ,Apachi' bewegt sie sich viel geschmeidiger und hat mehr Bewegungsdrang. Und das nach nur zwei Behandlungen - einfach spitze!“

- Leo M.


„Meine zwei Stuten, die beide mit unterschiedlichen Problemen zu mir kamen, sind bei Lena in wunderbaren Händen. Die eine ist nach Geburt ihres Fohlens von Verspannungen und Blockaden befreit. Das zeigt sich in allen Bewegungsabläufen und ihrem Verhalten. Die andere hatte Schwierigkeiten mit Biegung und Balance, tut sich nach der Therapie aber viel leichter und macht super Fortschritte. Danke Lena!“

- Irina H.