Veranstaltungen
28.05.2020, 14:02 Uhr

Pferde-Erlebnistage für Kinder
Zwei Tage „Pferde erleben“ in den Pfingstferien
Nummer: 32/20
Status: Buchung möglich
Beginn: 03.06.2020, 10:00 Uhr
Ende: 04.06.2020, 15:00 Uhr
Leitung: Volker Waschk & Chrissi Germesin
Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren
Ort: Ausbildungszentrum Dasing / Eventpark Western-City (Neulwirth 3, 86453 Dasing)
Max. Teiln.: 8
Buchungen: 0
Freie Plätze: 8
Gebühren: € 160

In diesen zwei Tagen wollen wir gemeinsam in das Leben der Pferde hineinschnuppern. Von Theorie über Praxis, von Putzen über Stallarbeiten, von Reiterspielen über Ausritte ist alles dabei. Viel Spaß und Kreativität werden uns dabei begleiten.


Vorkenntnisse mit Pferden sind keine Voraussetzung.


Seminar "Werde zum Leittier Deines Pferdes" am Boden und im Sattel
Nicola Bacher und Volker Waschk erklären und demonstrieren in diesem Tagesseminar die Grundlagen des RAI-Reitens: Warum ist es so entscheidend, dass der Mensch zum Leittier seines Pferdes wird, bei dem es sich sicher und geborgen fühlt, und wie können wir das erreichen?
Nummer: 61/20
Status: Bereits gebucht
Beginn: 06.06.2020, 10:00 Uhr
Ende: 06.06.2020, 18:00 Uhr
Leitung: Nicola Bacher & Volker Waschk
Zielgruppe: RAI-Reiter
Ort: Ausbildungszentrum Dasing, Lucky-Hills-Ranch-House, Neulwirth 3, 86453 Dasing
Max. Teiln.: 50
Buchungen: 1
Freie Plätze: 49
Gebühren: € 110

Der ausgewiesene Pferde-Experte und Autor mehrerer Fachbücher, Fred Rai, hat sich fast sein ganzes Leben lang mit Pferden beschäftigt. Er entwickelte Übungen, mit denen der Mensch innerhalb kürzester Zeit zum Leittier seines Pferdes wird, den es als Ranghöheren akzeptiert, ihm freiwillig folgt und sich bei ihm geborgen fühlt.

Diese Methode ist mehrfach wissenschaftlich bestätigt: In zwei Masterarbeiten der Universität München-Weihenstephan wurde sie als gleichsam wirksam wie auch als besonders tiergerecht eingestuft.

 

Im Seminar geht es auch daraum, wie der Mensch seine Rolle als Leittier auch im Sattel behält und welche von Fred Rai entwickelten Übungen auch im Sattel die entscheidenden Gefühle Geborgenheit und Respekt beim Pferd auslösen können. Außerdem zeigen die beiden Referenten neben der Dominanzarbeit auch das Verladen von Pferden und gehen ein auf Sozialverhalten und Gefühlsleben der Pferde.

 

Im Preis inbegriffen: Seminarunterlagen - Getränke - Mittagessen

 

Mitglieder der Bundesvereinigung erhalten einen Rabatt von 25 Prozent auf den Seminarpreis.


Schnupperstunde für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
In diesem Kurs erhalten Sie einen Einblick in die Psyche und Verhaltensweise der Pferde. Bei einer Reitvorführung im gebisslosen RAI-Reiten werden Ihnen der Sitz und die Hilfen erklärt. Ihnen wird demonstriert, wie die Vertrautheit mit dem Pferd möglich ist. Beim anschließenden praktischen Reitunterricht werden Sie mit den Grundlagen des RAI-Reitens vertraut gemacht.
Nummer: 40/20
Status: Bereits gebucht
Beginn: 07.06.2020, 09:00 Uhr
Ende: 07.06.2020, 12:00 Uhr
Leitung: Volker Waschk
Zielgruppe: Interessenten am RAI-Reiten
Ort: Ausbildungszentrum Dasing, Neulwirth 3, 86453 Dasing
Max. Teiln.: 12
Buchungen: 1
Freie Plätze: 11
Gebühren: € 35

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

 

Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre bitte Fahrradhelm oder Reitkappe mitbringen!

 

Preise:
Erwachsene: € 35.-
Kinder: € 25.-

Zuschauer ohne Reiten: € 15.-


Reitlehrer-Fortbildung: RAI-Reiten intensiv
Die neue eintägige Fortbildung für Reitlehrer unter dem Motto „RAI-Reiten intensiv“ mit RAI-Reitlehrerin Victoria Heiß umfasst die praktische Ausübung dieser drei wesentlichen Punkte: Praktisches Reiten, Reitunterricht und Pferdebeurteilung
Nummer: 42/20
Status: Buchung möglich
Beginn: 11.06.2020, 09:30 Uhr
Ende: 11.06.2020, 17:00 Uhr
Leitung: Victoria Heiß
Zielgruppe: RAI-Reitlehrer
Ort: RAI-Ausbildungszentrum Dasing, Neulwirth 3, 86453 Dasing
Max. Teiln.: 8
Buchungen: 0
Freie Plätze: 8
Gebühren: € 150

Während des Tages steht die aktive Tätigkeit von jedem Teilnehmer im Fokus. Abwechselnd wird geritten, unterrichtet und aus der Distanz beobachtet. Ziel dieser Fortbildung ist in erster Linie eine Optimierung des eigenen Reitens. Darüber hinaus geht es um eine Sensibilisierung hinsichtlich der Beurteilung von anderen Reitern und Pferden.

 

Jeder Teilnehmer soll sich an diesem Tag mit circa zwei Pferden beschäftigen. Während des Reitens werden der aktuelle Stand der Hilfengebung und der gesamten Einwirkung des Reiters auf das Pferd erörtert. Durch Eigen- und Fremdwahrnehmung kann ein Gesamtpaket erschlossen werden.

 

Nicht nur das Reiten, sondern auch der praktische Reitunterricht ist Bestandteil der Fortbildung. Die Reitlehrer übernehmen abwechselnd kleine Unterrichtseinheiten und sollen hierbei eine möglichst passende Anleitung für Reiter und Pferd kreieren. In einer gemeinsamen Analyse werden Auftreten des Reitlehrers und die Art der Unterrichtserteilung reflektiert.

 

Um den Tag zu vervollständigen, soll der jeweilige Bezug zum Pferd nicht zu kurz kommen. So sollen die Teilnehmer während des Reitens und der Unterrichtserteilung den Fokus auf das Tier niemals verlieren. Jeder Teilnehmer soll deshalb seine möglichst detaillierte Auffassung hinsichtlich Ausbildungsstand der Pferde und Verbesserungspotenziale schildern.

 

Gegen Ende findet in der Gruppe eine Reflexion über die Wahrnehmung aller Personen statt, die die Stärken und das jeweilige Potenzial jedes Reitlehrers darstellen soll.

 

Im Preis inbegriffen: Fortbildungsunterlagen - Seminargetränke - Mittagessen - Kaffe und Kuchen

 

Auf Wunsch - und nach vorheriger Anmeldung - können zu gleichen Konditionen auch eigene Pferde mitgebracht werden.


Vorbereitungs-Webinar zum Bronzenen Reitabzeichen (Theorie)
In diesem Webinar wird Ihnen theoretisches Wissen über die Psyche und Verhaltensweise, Körpersprache und Laute der Pferde vermittelt. Sie erhalten wichtiges Wissen über den Umgang mit Pferden.
Nummer: 65/20
Status: Buchung möglich
Beginn: 11.06.2020, 18:00 Uhr
Ende: 14.06.2020, 19:30 Uhr
Leitung: Volker Waschk
Zielgruppe: Interessenten am RAI-Reiten und RAI-Reiter mit Grundkenntnissen
Ort: Online-Event: Zugangslink wird nach Anmeldung verschickt.
Max. Teiln.: 100
Buchungen: 0
Freie Plätze: 100
Gebühren: € 99
Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 18 Uhr bis ca. 19:30 Uhr
 
Preis pro Teilnehmer (Gesamtpaket, alle vier Termine): € 99,-
Preis pro Teilnehmer (Einzel-Tagesticket): € 25,-
 
Im Preis inbegriffen:
Kursunterlagen "Bronzenes Reitabzeichen" - Prüfungsgebühr